Monatsarchiv: Juni 2016

kurz informiert: Neil Smith mit dem Literaturpreis der Biennale in Cèdres ausgezeichnet

Am 5. Juni 2016 fand in Cèdres, in Québec, die Literaturbiennale statt. Für den Literaturpreis, der dort vergeben wurde, waren acht Romane nominiert: Barbe von Julie Demers (Héliotrope), Boo von Neil Smith (Alto), Des explosions von Mathieu Poulin (Les éditions

kurz informiert: Neil Smith mit dem Literaturpreis der Biennale in Cèdres ausgezeichnet

Am 5. Juni 2016 fand in Cèdres, in Québec, die Literaturbiennale statt. Für den Literaturpreis, der dort vergeben wurde, waren acht Romane nominiert: Barbe von Julie Demers (Héliotrope), Boo von Neil Smith (Alto), Des explosions von Mathieu Poulin (Les éditions

Lesung von Marie Laberge in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 8. Juni 2016

Anlässlich der Veröffentlichung ihres Romans Ceux qui restent bei Éditions Stock ist die Autorin Marie Laberge am Mittwoch, den 8. Juni 2016, um 19 Uhr in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel) zu Gast. Weitere

Lesung von Marie Laberge in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 8. Juni 2016

Anlässlich der Veröffentlichung ihres Romans Ceux qui restent bei Éditions Stock ist die Autorin Marie Laberge am Mittwoch, den 8. Juni 2016, um 19 Uhr in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel) zu Gast. Weitere