Monatsarchiv: Juni 2015

quélesen: La déesse des mouches à feu von Geneviève Pettersen

In La déesse des mouche à feu stellt die Bloggerin und Autorin Geneviève Pettersen die Welt einer Gruppe Jugendlicher in den 1990er Jahren um die Protagonistin Catherine dar, in der die Eltern als Störfaktoren versuchen einzugreifen. Sie zeigt den Moment

quélesen: La déesse des mouches à feu von Geneviève Pettersen

In La déesse des mouche à feu stellt die Bloggerin und Autorin Geneviève Pettersen die Welt einer Gruppe Jugendlicher in den 1990er Jahren um die Protagonistin Catherine dar, in der die Eltern als Störfaktoren versuchen einzugreifen. Sie zeigt den Moment

Nationalfeiertag von Québec in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 22.-24. Juni 2015

Am Montag, den 22. Juni 2015, gibt es ab 19 Uhr eine neue Ausstellung in der Brüsseler Buchhandlung TuliTu (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel). Das Québecer Verlagshaus Septentrion präsentiert dort die Ausstellung Le Québec d’un empire à l’autre. Am

Nationalfeiertag von Québec in der Buchhandlung TuliTu in Brüssel, 22.-24. Juni 2015

Am Montag, den 22. Juni 2015, gibt es ab 19 Uhr eine neue Ausstellung in der Brüsseler Buchhandlung TuliTu (rue de Flandre 55, 1000 Brüssel). Das Québecer Verlagshaus Septentrion präsentiert dort die Ausstellung Le Québec d’un empire à l’autre. Am

quélesen: Je suis là von Christine Eddie

Wie fühlt es sich an, wenn man in sich selbst eingeschlossen ist? Wie fühlt es sich an, wenn man sein Empfinden und seine Gedanken in seinem Umfeld nicht mehr äußern kann? Und wie geht man damit um, wenn man ganz

quélesen: Je suis là von Christine Eddie

Wie fühlt es sich an, wenn man in sich selbst eingeschlossen ist? Wie fühlt es sich an, wenn man sein Empfinden und seine Gedanken in seinem Umfeld nicht mehr äußern kann? Und wie geht man damit um, wenn man ganz

Deutschlandpremiere von Larry Tremblay’s Stück Kriegs-Cantate in Köln, 27. Juni 2015

Im Rahmen des africologneFestival 2015 wird am 27. Juni 2015, um 19 Uhr, im Theater im Bauturm Köln (Aachener Str. 24-26, 50674 Köln) Larry Tremblay’s Theaterstück Cantate de guerre, zu Deutsch Kriegs-Cantate, in der Spielfassung von Harvey Massamba aufgeführt. Weitere

Deutschlandpremiere von Larry Tremblay’s Stück Kriegs-Cantate in Köln, 27. Juni 2015

Im Rahmen des africologneFestival 2015 wird am 27. Juni 2015, um 19 Uhr, im Theater im Bauturm Köln (Aachener Str. 24-26, 50674 Köln) Larry Tremblay’s Theaterstück Cantate de guerre, zu Deutsch Kriegs-Cantate, in der Spielfassung von Harvey Massamba aufgeführt. Weitere

quélesen: Toujours en Afrique von Romain Saint-Cyr

Der Anthropologe Michel Bussières aus Québec war auf Forschungsreise in Afrika. Den Heimweg tritt er nach zwei Jahren mit seinem Segelboot ohne weitere Besatzung an. Was auf offenem Meer folgt, sind zufällige Treffen mit Unbekannten, die erst seine Pläne und

quélesen: Toujours en Afrique von Romain Saint-Cyr

Der Anthropologe Michel Bussières aus Québec war auf Forschungsreise in Afrika. Den Heimweg tritt er nach zwei Jahren mit seinem Segelboot ohne weitere Besatzung an. Was auf offenem Meer folgt, sind zufällige Treffen mit Unbekannten, die erst seine Pläne und

12 Dichter aus Québec zu Gast in der Libraire du Québec in Paris, 12. Juni 2015

Kommenden Freitag, den 12. Juni 2015, sind ab 19 Uhr 12 Dichter und Dichterinnen aus Québec in der Pariser Librairie du Québec (rue Gay Lussac, 75005 Paris) zu Gast. Die Verlage Les éditions du Noroît, Mémoire d’encrier und Poètes de

12 Dichter aus Québec zu Gast in der Libraire du Québec in Paris, 12. Juni 2015

Kommenden Freitag, den 12. Juni 2015, sind ab 19 Uhr 12 Dichter und Dichterinnen aus Québec in der Pariser Librairie du Québec (rue Gay Lussac, 75005 Paris) zu Gast. Die Verlage Les éditions du Noroît, Mémoire d’encrier und Poètes de