Monatsarchiv: Dezember 2014

Rückblick: Ein Jahr quélesen

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, als quélesen online ging. Seit dem ist der Blog eine Plattform für alle Interessierten, die mehr über den Québecer Buchmarkt erfahren möchten. Der erste Beitrag auf quélesen entstand in Montréal während des

Rückblick: Ein Jahr quélesen

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, als quélesen online ging. Seit dem ist der Blog eine Plattform für alle Interessierten, die mehr über den Québecer Buchmarkt erfahren möchten. Der erste Beitrag auf quélesen entstand in Montréal während des

Québecer lesen… #2

© J. Dummer Vergangenen Sommer habe ich die Reihe „Québecer lesen…“ lanciert. Während meines Aufenthalts in der kanadischen Metropole Montréal, durch deren Straßen ich regelmäßig flaniere und deren Cafés ich gerne entdecke, befragte ich die Québecer nach ihrer aktuellen Lektüre

Québecer lesen… #2

© J. Dummer Vergangenen Sommer habe ich die Reihe „Québecer lesen…“ lanciert. Während meines Aufenthalts in der kanadischen Metropole Montréal, durch deren Straßen ich regelmäßig flaniere und deren Cafés ich gerne entdecke, befragte ich die Québecer nach ihrer aktuellen Lektüre

quélesen: Le vertige des insectes von Maude Veilleux

Le vertige des insectes erzählt die Geschichte einer jungen Frau namens Mathilde, die durch ein traumatisches Ereignis in ihrer Kindheit komplett aus dem Leben geworfen wurde. Nach dem Verlust ihres Bruders lebte sie bei der Oma, denn das Verhältnis zu

quélesen: Le vertige des insectes von Maude Veilleux

Le vertige des insectes erzählt die Geschichte einer jungen Frau namens Mathilde, die durch ein traumatisches Ereignis in ihrer Kindheit komplett aus dem Leben geworfen wurde. Nach dem Verlust ihres Bruders lebte sie bei der Oma, denn das Verhältnis zu

Rap-Crew Dead Obies bringen das Buch Montréal $ud auf den Markt

Die Dead Obies sind eine montréaler Rap-Crew, die im vergangenen Jahr viel Aufsehen erregten. Nachdem sie ihr Album MONTRÉAL $UD 2013 online veröffentlicht haben, durch Québec getourt sind und einige Nominierungen und Musikpreise einkassierten, erscheint nun ein Begleitbuch zu ihrem

Rap-Crew Dead Obies bringen das Buch Montréal $ud auf den Markt

Die Dead Obies sind eine montréaler Rap-Crew, die im vergangenen Jahr viel Aufsehen erregten. Nachdem sie ihr Album MONTRÉAL $UD 2013 online veröffentlicht haben, durch Québec getourt sind und einige Nominierungen und Musikpreise einkassierten, erscheint nun ein Begleitbuch zu ihrem

Das geschah auf dem Salon du livre de Montréal 2014

Am 19. November 2014 startete in diesem Jahr der Salon du livre de Montréal. Ein erster Blick in das Begleitprogramm zeigte, wie viele Autoren anwesend waren. Auf 32 Seiten wurde über deren Autogrammstunden und auf weiteren Seiten über Diskussionsrunden und

Das geschah auf dem Salon du livre de Montréal 2014

Am 19. November 2014 startete in diesem Jahr der Salon du livre de Montréal. Ein erster Blick in das Begleitprogramm zeigte, wie viele Autoren anwesend waren. Auf 32 Seiten wurde über deren Autogrammstunden und auf weiteren Seiten über Diskussionsrunden und

quélesen: L’enfance de l’art von Jérôme Minière

Ein durchschnittlicher Typ mittleren Alters namens Benoît Jacquemin, der der Liebe wegen von Frankreich nach Québec gegangen ist, arbeitet als Bankangestellter. Nach getaner Arbeit schlendert er durch sein Viertel Rosemont rund um die Plaza Saint-Hubért. Mit seinem Freund steht er

quélesen: L’enfance de l’art von Jérôme Minière

Ein durchschnittlicher Typ mittleren Alters namens Benoît Jacquemin, der der Liebe wegen von Frankreich nach Québec gegangen ist, arbeitet als Bankangestellter. Nach getaner Arbeit schlendert er durch sein Viertel Rosemont rund um die Plaza Saint-Hubért. Mit seinem Freund steht er