Monatsarchiv: März 2014

Interview mit Tristan Malavoy-Racine

Tristan Malavoy-Racine, Journalist beim Québecer Magazin L’actualité, Sänger, Autor (zwischen 2001 und 2006 erschienen drei Gedichtbände von ihm beim Québecer Verlag Triptyque), schrieb einen Artikel über die Dichtung in Québec für die erste Ausgabe des Online-Magazins Cousins de personne und

Interview mit Tristan Malavoy-Racine

Tristan Malavoy-Racine, Journalist beim Québecer Magazin L’actualité, Sänger, Autor (zwischen 2001 und 2006 erschienen drei Gedichtbände von ihm beim Québecer Verlag Triptyque), schrieb einen Artikel über die Dichtung in Québec für die erste Ausgabe des Online-Magazins Cousins de personne und

Rückblick: Lesereise von Ryad Assani-Razaki im März 2014 quer durch Deutschland

Nach Berlin, München, Elmau, Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Köln und weitere Städte in Deutschland und auch der Schweiz fuhr Ryad Assani-Razaki in den vergangenen Wochen anlässlich der Veröffentlichung seines Romans Iman, der vor Kurzem in der deutschen Übersetzung von Sonja Finck

Rückblick: Lesereise von Ryad Assani-Razaki im März 2014 quer durch Deutschland

Nach Berlin, München, Elmau, Leipzig, Düsseldorf, Stuttgart, Köln und weitere Städte in Deutschland und auch der Schweiz fuhr Ryad Assani-Razaki in den vergangenen Wochen anlässlich der Veröffentlichung seines Romans Iman, der vor Kurzem in der deutschen Übersetzung von Sonja Finck

30 Autoren in der Vorauswahl für den Prix orange du livre

Der Prix orange du livre wird seit 2009 in Frankreich vergeben. Prämiert wird ein Roman, der in französischer Sprache verfasst und in Frankreich zwischen dem 1. Januar und dem 31. März veröffentlicht wurde. In den letzten Tagen wurden 30 Romane

30 Autoren in der Vorauswahl für den Prix orange du livre

Der Prix orange du livre wird seit 2009 in Frankreich vergeben. Prämiert wird ein Roman, der in französischer Sprache verfasst und in Frankreich zwischen dem 1. Januar und dem 31. März veröffentlicht wurde. In den letzten Tagen wurden 30 Romane

kurz informiert: Sonderausgabe Dix-moi dix mots 2 (Cousins de personne) erscheint zum ersten Mal auch in gedruckter Form

Als Sonderausgabe des Online-Magazins Cousins de personne erschien Dix-moi dix mots zum ersten Mal im März 2013 anlässlich der Semaine de la langue française. 10 Autoren aus Québec, darunter Éric Plamondon, Élise Turcotte, Renée Gagnon, verfassten über das eine oder

kurz informiert: Sonderausgabe Dix-moi dix mots 2 (Cousins de personne) erscheint zum ersten Mal auch in gedruckter Form

Als Sonderausgabe des Online-Magazins Cousins de personne erschien Dix-moi dix mots zum ersten Mal im März 2013 anlässlich der Semaine de la langue française. 10 Autoren aus Québec, darunter Éric Plamondon, Élise Turcotte, Renée Gagnon, verfassten über das eine oder

Der Prix de la nouvelle Radio-Canada 2014 geht an…

Den diesjährigen Prix de la nouvelle Radio-Canada erhält Sarah Desrosiers, eine junge Autorin aus Rawdon, für ihre Kurzgeschichte „Un entrefilet“. Bereits vor 2 Jahren war sie mit der Kurzgeschichte „L’indécence“ unter den Finalisten für den Prix de la nouvelle Radio-Canada.

Der Prix de la nouvelle Radio-Canada 2014 geht an…

Den diesjährigen Prix de la nouvelle Radio-Canada erhält Sarah Desrosiers, eine junge Autorin aus Rawdon, für ihre Kurzgeschichte „Un entrefilet“. Bereits vor 2 Jahren war sie mit der Kurzgeschichte „L’indécence“ unter den Finalisten für den Prix de la nouvelle Radio-Canada.

6 Finalisten für den Prix des lecteurs Radio-Canada 2014

Der Prix des lecteurs Radio-Canada richtet sich an die franko-kanadische Literatur außerhalb von Québec. In diesem Jahr sind aus dem Westen Kanadas, Ontario und den maritimen Provinzen Kanadas folgende Werke nominiert: Un vent prodigue von Simone Chaput, Saint-Boniface (Leméac), La

6 Finalisten für den Prix des lecteurs Radio-Canada 2014

Der Prix des lecteurs Radio-Canada richtet sich an die franko-kanadische Literatur außerhalb von Québec. In diesem Jahr sind aus dem Westen Kanadas, Ontario und den maritimen Provinzen Kanadas folgende Werke nominiert: Un vent prodigue von Simone Chaput, Saint-Boniface (Leméac), La

Salon du livre in Paris, 21.-24. März 2014

Heute startete der Salon du livre in Paris. In den nächsten 3 Tagen dreht sich in der französischen Hauptstadt alles um das Buch. Auch Verleger und Autoren aus Québec werden vor Ort sein und ihre aktuellen Programme präsentieren. Von XYZ

Salon du livre in Paris, 21.-24. März 2014

Heute startete der Salon du livre in Paris. In den nächsten 3 Tagen dreht sich in der französischen Hauptstadt alles um das Buch. Auch Verleger und Autoren aus Québec werden vor Ort sein und ihre aktuellen Programme präsentieren. Von XYZ