Métropolis von Benoit Tardif beim NordSüd Verlag erschienen

Der Schweizer Kinderbuchverlag hat soeben Benoit Tardif‘s Buch Métropolis unter dem deutschen Titel Metropolen veröffentlicht. Das durchgehend farbig illustrierte Buch lädt den Leser auf eine Reise in unterschiedliche Metropolen der Welt ein. Weitere Informationen: http://www.nord-sued.com/programm/index.asp?LINKS=igel.html&MAIN=http://shop.nord-sued.com/default.asp?katno=15

Métropolis von Benoit Tardif beim NordSüd Verlag erschienen

Der Schweizer Kinderbuchverlag hat soeben Benoit Tardif‘s Buch Métropolis unter dem deutschen Titel Metropolen veröffentlicht. Das durchgehend farbig illustrierte Buch lädt den Leser auf eine Reise in unterschiedliche Metropolen der Welt ein. Weitere Informationen: http://www.nord-sued.com/programm/index.asp?LINKS=igel.html&MAIN=http://shop.nord-sued.com/default.asp?katno=15

kurz informiert: Ma vie rouge Kubrick von Simon Roy in Spanien veröffentlicht

Der Verlag Alpha Decay mit Sitz in Barcelona hat soeben Ma vie rouge Kubrick von Simon Roy in der spanischen Übersetzung von Regina López Muñoz veröffentlicht. Der Titel dieser Ausgabe ist Mi vida en rojo Kubrick. Weitere Informationen: http://www.alphadecay.org/libro/mi-vida-en-rojo-kubrick/

kurz informiert: Ma vie rouge Kubrick von Simon Roy in Spanien veröffentlicht

Der Verlag Alpha Decay mit Sitz in Barcelona hat soeben Ma vie rouge Kubrick von Simon Roy in der spanischen Übersetzung von Regina López Muñoz veröffentlicht. Der Titel dieser Ausgabe ist Mi vida en rojo Kubrick. Weitere Informationen: http://www.alphadecay.org/libro/mi-vida-en-rojo-kubrick/

Larry Tremblay im Rahmen des Euregio-Schüler-Literaturpreis in Europa unterwegs, 18.-20. Januar 2017

18.1. im Centre Céramique in Maastricht 19.1. in der Schulmediothek Königliches Athenäum in St. Vith 20.1. in der Öffentlichen Pfarrbibliothek in Kelmis Weitere Informationen im Veranstaltungsprogramm von Die Euregio liest: http://www.euregio-lit.eu/files/Euregio%20liest/Downloads/Flyer%20Die%20Euregio%20liest%202017.pdf

Larry Tremblay im Rahmen des Euregio-Schüler-Literaturpreis in Europa unterwegs, 18.-20. Januar 2017

18.1. im Centre Céramique in Maastricht 19.1. in der Schulmediothek Königliches Athenäum in St. Vith 20.1. in der Öffentlichen Pfarrbibliothek in Kelmis Weitere Informationen im Veranstaltungsprogramm von Die Euregio liest: http://www.euregio-lit.eu/files/Euregio%20liest/Downloads/Flyer%20Die%20Euregio%20liest%202017.pdf

quélesen: La femme qui fuit von Anaïs Barbeau-Lavalette

Alles fing damit an, dass Mutter und Tochter gemeinsam der Frau einen Besuch abstatteten, die ihnen Mutter und Oma hätte sein sollen, die sich aber bewusst dagegen entschieden hat. Als sie in der Wohnung der Frau stehen, die eigentlich ein

quélesen: La femme qui fuit von Anaïs Barbeau-Lavalette

Alles fing damit an, dass Mutter und Tochter gemeinsam der Frau einen Besuch abstatteten, die ihnen Mutter und Oma hätte sein sollen, die sich aber bewusst dagegen entschieden hat. Als sie in der Wohnung der Frau stehen, die eigentlich ein

Larry Tremblay für den Euregio-Schüler-Literaturpreis 2017 nominiert

Sechs Bücher zeitgenössischer Autoren sind für den diesjährigen Euregio-Schüler-Literaturpreis nominiert, darunter jeweils zwei in französischer, in niederländischer bzw. flämischer und deutscher Sprache. Voraussetzung zur Nominierung ist, dass die Romane in allen drei Sprachen der Euregio Maas-Rhein, also der deutsch-niederländisch-belgischen Grenzregion,

Larry Tremblay für den Euregio-Schüler-Literaturpreis 2017 nominiert

Sechs Bücher zeitgenössischer Autoren sind für den diesjährigen Euregio-Schüler-Literaturpreis nominiert, darunter jeweils zwei in französischer, in niederländischer bzw. flämischer und deutscher Sprache. Voraussetzung zur Nominierung ist, dass die Romane in allen drei Sprachen der Euregio Maas-Rhein, also der deutsch-niederländisch-belgischen Grenzregion,

Rückblick: Drei Jahre quélesen

Mein Blog für zeitgenössische Literatur aus Québec gibt es nun schon seit drei Jahren. Und dieser Beitrag ist mein 400. Wenn das kein Grund zum Feiern ist und ein guter Moment, um zu schauen, was in diesem Jahr so alles

Rückblick: Drei Jahre quélesen

Mein Blog für zeitgenössische Literatur aus Québec gibt es nun schon seit drei Jahren. Und dieser Beitrag ist mein 400. Wenn das kein Grund zum Feiern ist und ein guter Moment, um zu schauen, was in diesem Jahr so alles

Das gab es auf dem Salon du livre in Montréal 2016

© J. Dummer Nach zwei Jahren war ich wieder auf dem Salon du livre in Montréal unterwegs, wo an sechs Tagen im November wieder die Verlage im Place Bonaventure ausstellten. Zur Eröffnung der diesjährigen Ausgabe zog eine mexikanische Band begleitet

Das gab es auf dem Salon du livre in Montréal 2016

© J. Dummer Nach zwei Jahren war ich wieder auf dem Salon du livre in Montréal unterwegs, wo an sechs Tagen im November wieder die Verlage im Place Bonaventure ausstellten. Zur Eröffnung der diesjährigen Ausgabe zog eine mexikanische Band begleitet